Quesadillas mit Hühnchen & Pesto

Huhu meine Lieben,

heute gibt’s ein Reste-Essen auf Mexikanisch! Hier noch ein bisschen Hühnchenfleisch übrig, da noch ein bisschen Käse und eine handvoll Spinat – Pesto ist sowieso immer auf Vorrat… zusammen mit ein paar Tortillas habt ihr schon alles beisammen, um leckere Quesadillas zu zaubern.

Auch wenn ihr gerade keine der Zutaten im Kühlschrank habt lassen sich die Quesadillas ganz easy zubereiten und eignen sich daher prima als schnelles Abend- oder Mittagessen – so muss das sein!

ChickenPestoQuesadillas-1ChickenPestoQuesadillas-6ChickenPestoQuesadillas-3

Quesadillas mit Hühnchen & Pesto
für 4 Personen

  • 8 (15cm) Tortillas
  • 4 EL Pesto
  • 125 g ‚Pulled Chicken‘ (also gekochtes, zerzupftes Hähnchenfleisch)
  • 50 g Baby-Spinat
  • 85 g geriebenen Cheddar

Eine große Bratpfanne auf mittlerer Hitze vorheizen.

4 Tortillas gleichmäßig mit Pesto, Hühnchenfleisch, Spinat und Cheddar belegen. Jeweils einen zweiten Tortilla oben darauf legen und zusammen in die heiße Pfanne geben. Für etwa 5 Minuten braten bis der Käse geschmolzen und die Tortillas leicht knusprig sind, dabei einmal wenden. Mit einem scharfen Messer vierteln oder achteln und servieren.

‚Pulled Chicken‘

Für das ‚zerrupfte Hühnchen‘ Fleischstücke – idealerweise mit Knochen – in Gemüse- oder Hühnerbrühe für etwa 30-45 Minuten weich kochen. Herausnehmen, mit zwei Gabeln auseinander zupfen und mit ein paar Löffeln der Brühe vermengen. Nun je nach Wunsch weiter verarbeiten.

ChickenPestoQuesadillas-2ChickenPestoQuesadillas-4ChickenPestoQuesadillas-5

Auf die Hand direkt in den Mund <3 Habt ihr schon mal Quesadillas gemacht? Wenn ja, verratet ihr mir eure liebsten Füllungen?

Bleibt süß & HAPPY COOKING!

xx Kristin

2 Gedanken zu „Quesadillas mit Hühnchen & Pesto

    • Kristin sagt:

      Hallo liebe Stephanie,
      freut mich sehr, wenn es dir gefällt – würde mich sehr über Feedback freuen, wenn du es mal probiert hast 🙂
      Ganz liebe Grüße
      Kristin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.