Blaubeer Muffins mit Streuseln [ICH BACKS MIR]

Hallo ihr Süßen!

Es ist jetzt schon ein bisschen her (ein 3/4 Jahr um genau zu sein) da war ich auf der verzweifelten Suche nach einem Geburtstagsgeschenk für eine liebe Freundin. Irgendwie wollte mir Partout nichts einfallen. Kennt ihr das, wenn der Kopf einfach wie vernagelt ist?!

Jedenfalls bin ich dann zufällig beim Einkaufen auf eine 6er-Muffinform gestoßen und hatte einen Geistesblitz: Warum nicht ein paar leckere Muffins backen, die schön in dem Blech drapieren, dekorieren und dann die Zuckerschnuten-Freundin damit überraschen? Ha! Gesagt, getan & am Ende sind superleckere und saftige und knusprige Blaubeermuffins in die Form eingezogen.

BlaubeerStreuselMuffins2BlaubeerStreuselMuffins6

Und die sind so gut, die haben die Freundin sogar davon überzeugt, dass sie doch Blaubeeren mag! 😀 Was ich Heldin nämlich nicht wusste: Die Freundin hegt eine (eingebildete) Abneigung gegen die blauen Beerchen. Doch was als Worst Case hätte enden können wurde dann doch eine prima Überraschung! Yay! Und wenn sie nicht gestorben sind….

BlaubeerStreuselMuffins4

Halt, halt, halt! Da fehlt ja noch was: Das Rezept!

Blaubeer Muffins mit Streuseln

für ca. 24 Stück

  • 100g Mehl
  • 60g Zucker
  • 75g Butter
  • 75g zarte Haferflocken
  • 500g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 250g Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 125g Butter
  • 300ml Milch
  • 3 EL Apfelmus
  • 200g Blaubeeren

 

Zuerst alle Zutaten für die Streusel in eine Schüssel geben, verkneten und beiseite stellen.

Den Backofen auf 170° vorheizen und ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.

Die Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen. Eier, Vanillezucker, Zucker und Butter verrühren, dann die Milch unterrühren. Mehl, Backpulver und Salz vermengen und zum Teig geben. Apfelmus hinzufügen und gut durchrühren. Zum Schluss die Blaubeeren vorsichtig unterheben.

Den Teig auf die Papierförmchen verteilen und mit Streuseln bestreuen. Im vorgeheizten Backofen für etwa 30 Minuten backen -Stäbchenprobe! Dann aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen und servieren.

BlaubeerStreuselMuffins3 BlaubeerStreuselMuffins5

Am liebsten mag ich sie ja noch ganz leicht lauwarm, aber ihr dürft sie natürlich essen wie es euch am besten passt: Mit Puderzucker, mit Sahne, mit einer Kugel Vanilleeis,…

Und wenn ihr jetzt voll auf dem Blaubeer-Trip seid, dann kann ich euch diese Rezepte auch sehr ans Herz legen:

Und wenn das immer noch nicht reicht, dann schaut doch mal bei Clara vorbei! Die sucht in der aktuellen #ichbacksmir-Runde Blaubeer-Rezepte und wer da nicht sabbernd vor dem Bildschirm hängt, dem ist wirklich nicht mehr zu helfen! 😀

 

Macht euch ein schönes Wochenende, ihr Süßen & HAPPY BAKING!

xo Kristin

 

Advertisements

9 Kommentare zu „Blaubeer Muffins mit Streuseln [ICH BACKS MIR]

  1. Liebe Kristin,
    mir läuft der Sabber nur so herunter… 😀
    Lauwarm mag ich sie übrigens auch am Liebsten. Würde jetzt gerne davon Naschen. Mhhhhhhhh – dann weiß ich ja, was ich auf meine Einkaufsliste setzen muss!
    Liebste Grüße und ein schönes WE,
    Indra ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s