#montagsquickie | Zwetschgen Pancakes

Yippieeeee! Keine Babynahrung mehr für mich!

Seit ich am vergangenen Freitag meine Weisheitszähne rausbekommen habe musste ich mich gezwungener Maßen von Brei, Suppe und Milchbrötchen ernähren. Aber so langsam geht’s wieder. Die Hamsterbäckchen sind fast abgeschwollen und der Regenbogen ist größtenteils aus meinem Gesicht verschwunden.

Trotzdem habe ich heute einen #montagsquickie für euch, der sich relativ leicht kauen lässt – ich hoffe ihr habt Verständnis 😉

ZwetschgenPancakes2

ZwetschgenPancakes3

Zwetschgen Pancakes mit Zimt-Karamell-Creme

für 10-15 Pancakes

  • 100g Zwetschgen
  • 1 Ei
  • 50g Joghurt
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Öl
  • 50g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • Prise Salz
  • etwas Butter
  • 75g Schmand
  • 2 TL Puderzucker
  • 1 TL Zimt
  • 1 EL Karamellcreme

 

Zwetschgen waschen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Ei schaumig schlagen, Joghurt, Zucker und Öl hinzufügen. Mehl, Backpulver und Salz vermischen und unterheben. Zwetschgenstücke hinzufügen.

Butter in einer Pfanne auf niedriger Stufe erhitzen.  Je einen Teelöffel Teig in die Pfanne geben und von beiden Seiten goldbraun braten.

Für die Creme Schmand, Zimt und Puderzucker verrühren. Karamellcreme hinzufügen und leicht durchstrudeln.

Zusammen mit den Pancakes und einigen frischen Zwetschgen servieren.

ZwetschgenPancakes5  ZwetschgenPancakes4

Für mich ist das pures Spätsommerglück! ❤

Bei uns ist auch gerade perfektes Spätsommer-Wetter – vielleicht gehe ich noch eine kleine Runde spazieren und versuche meinen Kreislauf wieder in Gang zu bringen.

 

Habt einen guten Start in die Woche & HAPPY COOKING!

xo Kristin

Advertisements

4 Kommentare zu „#montagsquickie | Zwetschgen Pancakes

  1. Liebe Kristin,
    ich wünsche Dir eine gute und schnelle Genesung! Weißheitszähne sind schon fies! Habe meine noch drin, werde aber wohl auch bald mal ran müssen!
    Das Wetter hier in der Lüneburger Heide ist ebenfalls wunderbar! Da kann man es sich mit Pancakes absolut gehen lassen!
    Einen tollen Wochenstart und liebe Grüße wünscht Lixie

    1. Vielen Dank, meine Liebe!
      Ich muss sagen, dass ich glücklicherweise kaum Schmerzen hatte – dafür aber recht viel Farbe an den Bäckchen 😉 Inzwischen ist es nur noch ein leichter Simpsons-Farbton und die Schwellung ist weg – also alles halb so wild gewesen! (Hätte ich das mal vorher gewusst…)
      Der Spätsommer ist bei uns schon wieder im Nebel versunken, aber da taucht er sicherlich auch wieder auf 😛
      Ganz liebe Grüße zurück ❤

  2. Ohhh gut, liebe Kristian,
    ich muss da ja immer so mitfühlen ähm, bzw. meine Zähne, dass ich gleich auch ein wenig Mitleidszahnweh bekommen habe. Aber das vergeht bei dem Anblick dieser leckeren Pancakes. Pflaumen sind ja sowieso gerade mein liebstes Obst und gemeinsam mit den Pancakes… Suuuper. 🙂
    Noch gutes Heilen. 🙂

    Liebe Grüße
    Sarah

    1. Oh nein! Mitleidszahnweh klingt ja äußerst fies! Bei mir ist es schon fast wieder gut, nur die Fäden stören so langsam ein bisschen 😉
      Ich bin ja eh ein kleiner Pancake-Junkie, deswegen waren die echt die beste Lösung für mein Kau-Problem 😀

      Viele Grüße ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s