[comfort food] Pumpkin Mac N Cheese

Ihr kennt diese Tage, wenn nichts läuft wie es soll. Das Wetter draußen ist schlecht. Man möchte sich am liebsten im Bett verkriechen und nie wieder raus kommen.

An solchen Tagen isst man keinen Salat. Punkt. Da muss ein Seelentröster her.

Und so ein Wohlfühl-Gericht sind Macaroni and Cheese – in der klassischen Version eine amerikanische Allzweck-Waffe.

IMG_6065

Eine etwas andere Version habe ich bei taste and tell gefunden: Mac N Cheese mit Kürbis!

Dafür braucht ihr Kürbispüree, das ihr ganz leicht selbst herstellen könnt.

1/2 Hokkaido-Kürbis waschen, entkernen und in kleine Stücke schneiden (die Schale kann ruhig dran bleiben). Die Kürbisstücke in einen großen Topf geben und etwas Wasser hinzufügen (die Stücke sollten gerade so bedeckt sein). Alles zum Kochen bringen und unter Rühren so lange Kochen, bis der Kürbis zerfällt. Dabei ab und zu Wasser nachgießen, wenn zu viel verdampft ist. Mit dem Pürierstab oder Kartoffelstampfer pürieren. Fertig!

Und nun zum eigentlichen Rezept:

  • 250g Vollkorn Penne
  • 2 EL Butter
  • 3 TL Mehl
  • 1/2 Tasse Gemüsebrühe
  • 1 EL Honig
  • 1 Tasse Milch
  • Salz, Pfeffer, Muskat, Paprika
  • 1 Tasse Kürbispüree
  • 1 1/2 Tassen geriebener Gouda

Die Nudeln kochen und in einem Sieb abtropfen lassen. Backofen auf 220° vorheizen.

In einer großen Pfanne die Butter schmelzen, das Mehl einrühren und kurz anschwitzen. Mit Gemüsebrühe und Milch aufgießen und gut verrühren. Honig, 1 Tasse Käse und Kürbispüree dazugeben und mit den Gewürzen abschmecken. Wer mag kann auch noch etwas Senf, Chilli oder Piment hinzufügen. Die Nudeln unterheben und alles in eine Auflaufform geben. Den restlichen Käse darüberstreuen und im Ofen gratinieren (bis zum gewünschten Bräunungsgrad).

IMG_6062

Reicht für 3-4 Personen.

Wem Gouda zu mild ist, der kann auch einen würzigeren Käse nehmen.

Für mich schmeckt es so perfekt! Genau richtig für miese Tage, die gerettet werden wollen.

♥ Kristin

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s