#montagsquickie | Süßkartoffel-Kokos-Curry-Suppe

SüßkartoffelKokosCurrySuppe6 SüßkartoffelKokosCurrySuppe5

Habt ihr Lust auf ein schnelles exotisches Süppchen? Ja? Na dann ist der heutige #montagsquickie ganz sicher was für euch! Schön cremig, ein kleines bisschen scharf und die Farbe ist einfach der Wahnsinn – passend zum heutigen meteorologischen Herbstanfang ganz im Stile des „Indian Summer“.

Und ich verspreche euch, es ist schneller zubereitet als ihr „Süßkartoffel-Kokos-Curry-Suppe“ sagen könnt!

SüßkartoffelKokosCurrySuppe4 SüßkartoffelKokosCurrySuppe1

Süßkartoffel-Kokos-Curry-Suppe

für 2 Personen

  • 1 mittelgroße Süßkartoffel
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 100-200ml Wasser
  • 1 TL Curry- / Thai-Curry-Pulver
  • Salz, Pfeffer, Gemüsebrühe

Süßkartoffel schälen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel fein würfeln. Beides in einem mittelgroßen Topf zusammen mit der Kokosmilch für etwa 10-15 Minuten kochen (oder bis die Süßkartoffeln weich sind). Je nach Bedarf etwas Wasser hinzufügen. Mit Curry, Salz, Pfeffer und Gemüsebrühe würzen und bis zur gewünschten Konsistenz pürieren.

Mit Knusperbrot oder Croûtons servieren.

SüßkartoffelKokosCurrySuppe3SüßkartoffelKokosCurrySuppe2

Tadaaaa! Die Suppe ist wirklich ein echter #montagsquickie und lecker obendrein!

 

Ich gehe jetzt noch eine Runde mein neues Objektiv testen, in das ich gerade schwer verliebt bin…

 

Bis bald und HAPPY COOKING!

xo Kristin

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s