New York Cheesecake [JenniVERSUM]

Hallo meine Lieben,

wenn ihr das hier lest bin ich bereits mittendrin in meinem Urlaub in Amerika. Deshalb habe ich mir überlegt etwas traditionell Amerikanisches für euch zu backen. Nur was?

Ziemlich schnell habe ich mich für einen NY Cheesecake entschieden, denn alle in meiner Familie lieben Käsekuchen und so konnte ich meinem Opa zum Geburtstag auch eine ganz besondere Freude machen. Auch der Rest der Familie war begeistert und nun muss ich wohl häufiger für sie backen. Aber das mache ich natürlich gerne!

Jetzt geht es aber los.

I bake, you bake, we all bake cheescake!

AmericanCheesecake1

New York Cheesecake

für eine 20cm Springform

  • 80g Butter
  • 135g Butterkekse
  • 70g weiße Schokolade
  • 400g Doppelrahmfrischkäse
  • 135g Créme fraîche
  • 70g Zucker
  • 20g Speisestärke
  • 2 Eier
  • 160g Himbeeren
  • 2EL Puderzucker
  • 2EL Apfelsaft

 

Für den Boden die Kekse in einem Gefrierbeutel mit dem Nudelholz fein zerkleinern. Die Butter in einem Topf zerlassen und mit den Bröseln in einer Schüssel vermischen.

Währenddessen den Backofen auf 160°C vorheizen. Den Boden der Springform mit Backpapier auslegen und den Rand der Form mit etwas Butter einfetten. Den Bröselteig in die Form füllen und mit einem Löffel fest andrücken. Dann im Kühlschrank kalt stellen.

Für die Füllung die Schokolade fein hacken. Frischkäse, Créme fraîche, Zucker und Speisestärke in einer Schüssel mit dem Handmixer auf mittlerer Stufe zu einer cremigen Masse verrühren. Die Eier nacheinander hinzufügen und zuletzt die Schokolade unterrühren.

Die Frischkäsemasse auf dem erkalteten Boden verteilen und mit glatt streichen. Für 40 Minuten backen.

Die Himbeeren zusammen mit dem Apfelsaft und Puderzucker pürieren und die Himbeersauce auf dem ausgekühlten Käsekuchen verteilen. Dann den Kuchen vorsichtig aus der Form lösen und servieren.

AmericanCheesecake2

Ich genieße jetzt noch meinen restlichen Urlaub und wünsche euch auch eine schöne Zeit. Wenn ihr nichts mehr von mir hört bin ich einfach in Amerika geblieben!

 

Bis bald

eure Jenni

 

Advertisements

2 Kommentare zu „New York Cheesecake [JenniVERSUM]

    1. Ich sitze zuhause und warte auf den Uni-Beginn, aber die Freundin die das Rezept verfasst hat tourt gerade von San Diego über den Grand Canyon und Las Vegas bis nach San Francisco. *Neid*
      Dafür können wir hier den Cheesecake nachbacken 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s