Frischkäse-Eis-Gugls

#schzerfließe.

Dieser Hashtag definiert das lange Pfingstwochenende ziemlich treffend. Und wo zur Hölle kommt diese Hitze eigentlich auf einmal her? Ach ja, aus der Hölle vielleicht. Aber nicht meckern. Schnee wäre mindestens genau so doof.

Als eher nordischer Typ fällt es mir nicht sonderlich leicht mit solchen Temperaturexplosionen umzugehen, aber nach ein paar Tagen hab ich mich inzwischen dran gewöhnt. [Bleibt ja auch nix anderes übrig!]

Dennoch ist mir jede Abkühlung willkommen – egal ob in Form eines Planschbeckens, eines kühlen Getränks oder leckerem Eis.

Da wären wir ja auch schon beim Stichwort: EIS. Drei Buchstaben, die wohl jedem kleinen (und auch großem) Kind ein Lächeln auf das Gesicht zaubern. Darum liefere ich euch heute ein easy peasy Eisrezept das fix fertig ist und allen schmeckt!

Frischkäseeis-Gugl2

Frischkäseeis-Gugl1

Frischkäse-Eis-Gugls

für etwa 30-35 Stück

  • 200 g Schlagsahne
  • 1 Ei
  • 50g Zucker
  • 150g Frischkäse
  • 3-4 EL Zitronensirup (*klick* für das Rezept – ersatzweise geht auch etwas Zitronensaft)
  • Mini-Guglform aus Silikon

Schlagsahne steif schlagen.

Ei trennen. Eiweiß mit einer Prise Salz zu Eischnee aufschlagen, dann die Hälfte des Zuckers unterrühren. Dann das Eigelb und den restlichen Zucker cremig rühren. Frischkäse und Zitronensirup unterrühren. Erst die Sahne, dann den Eischnee unterheben.

In die Guglform füllen. Einige Male auf die Arbeitsfläche klopfen, damit große Luftblasen entweichen. Alles glattstreichen und für mindestens 4 Stunden einfrieren. Danach aus der Form drücken und pur oder mit einer leckeren Fruchtsoße/Karamellcreme/frischem Obst/Schokolade/… servieren!

Frischkäseeis-Gugl3

Frischkäseeis-Gugl4

Ihr seht: Keine Eismaschine? Kein Problem!

 

Wie habt ihr die letzten Tage so verbracht? Gab es bei euch auch Eis zur Abkühlung? Genießt die Sonne noch schön und lasst euch nicht wegwehen, falls es bei euch schon stürmt!

 

HAPPY ICECREAM-MAKING!

xo Kristin

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s