Doughnutholes mit Apfel und Zimt

Hallo ihr Süßen!

Heute ist es hier so richtig nasskalt und ungemütlich – da mag man doch gar nicht vor die Tür und sich eigentlich nur auf der Couch einkuscheln. Oder ein gutes Buch lesen. Oder herrlich süße Doughnutholes backen.

Apfel-Zimt ist nicht nur im Herbst eine meiner Lieblingsgeschmacksrichtungen und passt wunderbar zu den kleinen Donut-Kugeln. Mit einem Happs sind die im Mund und dank einer Mini-Muffinform kommen sie ganz ohne Frittieren aus. Aber nicht das ihr jetzt denkt sie wären kalorienarm… 😀

ApfelZimtDonutholes1 ApfelZimtDonutholes3

Die Zutatenliste ist recht übersichtlich – der Geschmack dafür ganz groß! An die Rührschüsseln, fertig, los! Lasst uns den Herbst in die Küche holen…

ApfelZimtDonutholes5

Mini Doughnutholes mit Apfel und Zimt

für ca. 20 Stück

  • 125g Mehl
  • 50g Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 1/2 TL Muskat
  • 1 Prise Salz
  • etwas Vanille
  • 1 Ei
  • 100ml Milch
  • 15g geschmolzene Butter
  • 1 Apfel
  • 30g Butter
  • 75g Zucker
  • 2 TL Zimt

Backofen auf 190°C vorheizen und die Muffinform mit Backtrennspray einsprühen oder fetten.

In einer kleinen Schüssel alle trockenen Zutaten miteinander vermengen. In einer zweiten Schüssel Milch, Ei und die geschmolzenen Butter verrühren. Den Apfel waschen, schälen und fein reiben.

Nun die trockenen Zutaten zur Eier-Milch-Mischung geben und zum Schluss den geriebenen Apfel unterheben. In die Muffinform füllen und für etwa 12 Minuten backen. Kurz in der Form ruhen lassen und dann auf dem Kuchengitter auskühlen lassen.

Die restliche Butter in einer Pfanne erhitzen. In einer kleinen Schüssel Zucker und Zimt vermischen. Die Doughnutholes in der flüssigen Butter schwenken und anschließend in der Zimt-Zucker-Mischung wenden. Am Besten frisch und noch lauwarm servieren.

ApfelZimtDonutholes2

Die Kruste aus Butter, Zucker und einer großen Portion Zimt ist wirklich genau das Richtige um das miese Wetter zu vergessen – der fantastische Duft, den die süßen Kügelchen verströmen ist da eigentlich nur noch der Bonus. 😉

ApfelZimtDonutholes4

Wie verbringt ihr eure Zeit am Liebsten bei schlechtem Wetter? Oder macht euch ein bisschen Regen gar nichts aus?

Habt eine gemütliche Woche & HAPPY BAKING!

xo Kristin

Advertisements

Ein Kommentar zu „Doughnutholes mit Apfel und Zimt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s