15. Dezember | Zimt-Schoko-Stängchen

Hallo meine Lieben!

❤ -lich Willkommen zu Türchen #15!

Oh… ich glaube da hat es etwas eilig – lasst uns schnell nachsehen:

ADVENTSKALENDER

Hier wartet ein Blitzrezept – ein wahres ‚Hilfe die Schwiegermama kommt überraschend zu Besuch! Was mache ich jetzt bloß??‘-Rezept! Klingt zu gut um wahr zu sein, oder? Dann lasst euch hier von Gegenteil überzeugen…

SchokoZimtStängchen1

Zimt-Schoko-Stängchen

für ca. 30 Stück

  • 1 Packung Blätterteig
  • Nutella
  • Schokotröpfchen
  • Zimt-Zucker

 

Den Backofen auf 175°C (Umluft) vorheizen.

Den Blätterteig ausrollen und je nach Geschmack mit Nutella bestreichen. Dann die Schokotröpfchen darauf verteilen – ca. 1-2 Handvoll -und dann den Teig von der langen Seite her einmal in der Mitte falten so dass ein langes, schmales Stück entsteht. Mit den Händen vorsichtig zusammendrücken. Nun mit einem scharfen Messer entlang der kurzen Seite etwa 1-2cm breite Streifen abschneiden. Die Teigstreifen verzwirbeln und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Leicht anfeuchten (am besten funktioniert eine kleine Sprühflasche aber ein Pinsel geht auch) und mit der Zimt-Zucker-Mischung bestreuen.

Für ca. 15 Minuten backen und anschließend gut auskühlen lassen.

SchokoZimtStängchen2

Super simpel – super lecker! Mit ganz wenig Aufwand könnt ihr so eure Kaffeegäste beeindrucken 🙂

SchokoZimtStängchen3

Habt ihr auch so ein Last-Minute-Rezept das euch in solchen Situationen schon mal gerettet hat?

Wir sehen uns morgen ❤

xx Kristin

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s