Gurken-Limo

Huhu ihr Süßen!

When life gives you lemons – make lemonade

… und was macht man, wenn das Leben einem Gurken gibt? Richtig! Auch Limonade!! 😀

Passend zum sonnigen Wetter habe ich für euch eine große Portion Erfrischung dabei… Gurke, Zitrone und viel Eis – daraus könnt ihr euch super einfach eine richtig leckere Gurken-Limonade zubereiten! Die ist definitiv mal was anderes, aber verdient unbedingt mehr Aufmerksamkeit – also probiert es aus…

GurkenLimoGurkenLimo-3GurkenLimo-5GurkenLimo-7GurkenLimo-9GurkenLimo-11GurkenLimo-13

Gurken-Limo

  • 250 ml Zitronensaft
  • 150 g Zucker
  • 1 Salatgurke
  • 1 Handvoll Minze
  • 1,5 l Mineralwasser
  • 1 Bio-Zitrone

 

Den Zitronensaft und Zucker in einen kleinen Topf geben. Die Hälfte der Gurke in grobe Stücke schneiden und zusammen mit der Hälfte der Minze in den Topf geben. Zum Kochen bringen und für etwa 10 Minuten köcheln lassen. Von der Hitze nehmen und abkühlen lassen.

Durch ein Sieb gießen und in eine große Karaffe füllen. Die restliche Gurke und die Zitrone in dünne Scheiben schneiden und zusammen mit der Minze ebenfalls in die Karaffe geben. Mit kaltem Mineralwasser aufgießen und servieren.

GurkenLimo-2GurkenLimo-4GurkenLimo-6GurkenLimo-8GurkenLimo-10GurkenLimo-12GurkenLimo-14

Habt ihr schon mal Limo zuhause selbstgemacht? Und was ist eure liebste Geschmacksrichtung?

 

Bleibt süß & HAPPY COOKING!

xx Kristin

Advertisements

2 Kommentare zu „Gurken-Limo

  1. Gurkenlimo ist was tolles! Ich hab letzthin auch welche „nachgebaut“, nachdem ich die Gurken-Limetten-Limo eines Getränkeherstellers probiert hatte. Äußerst lecker! ❤
    Gruß scrapkat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s