[2] Streichholz-Kekse + Gewinnspiel | #Werbung

Hallo meine Lieben,

wie die Zeit doch rast! Gestern Abend habe ich noch verzweifelt auf den letzten Drücker meinen Adventskranz fertig gemacht – und vor lauter Hektik gleich ein paar mal beinahe meine Hand mit am Grünzeug festgeklebt. Ziemlich unschön, kann ich euch sagen! Dafür ist das kleine Prachtstück aus Eukalyptus jetzt fertig und bereit für’s Anzünden der ersten Kerze.

Die erste Kerze bedeutet auch gleichzeitig erster Advent – und das wiederum bedeutet, dass es ein guter Zeitpunkt für unser erstes Gewinnspiel ist. Um was genau es geht, verrate ich euch weiter unten.

Jetzt erst mal zu den lebensnotwendigen Dingen in der Vorweihnachtszeit: Plätzchen! Ohne die süßen Teilchen in den verschiedensten Variationen wäre Weihnachten doch einfach nicht das selbe, oder? Ein super einfaches Rezept möchte ich euch heute vorstellen und zwar sind das Streichholz-Plätzchen: Herrlich knusprige Butterplätzchen mit einem Ende in rote Glasur getaucht und mit Beerenpulver bestreut – soooo lecker und blitzschnell gemacht!

Streichholz-Kekse

Sie sehen aus wie kleine Zündhölzer schmecken aber viel, viel besser – nämlich nach Butter, Vanille und einem Hauch von Beeren!

Gericht Cookies, Gebäck, Süßes
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Wartezeit 1 Stunde
Gesamtzeit 40 Minuten
Portionen 60 Stück

Zutaten

  • 250 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 50 g gemahlene geschälte Mandeln
  • 125 g Puderzucker
  • 150 g kalte Butter
  • 1 Ei
  • 1/2 TL Vanilleextrakt
  • 125 g rosa Candymelts
  • rote Lebensmittelfarbe
  • Fruchtpulver (z.B. Brombeere)

So geht’s:

  1. Mehl mit Salz, Mandeln und Puderzucker vermischen. Dann die Butter in Würfeln, das Ei und die Vanille dazugeben und alles schnell mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten. In Folie wickeln und für 1 Stunde in den Kühlschrank geben.

  2. Den Backofen auf 175° C (150° C Umluft) vorheizen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Mit einem Messer etwa 1 x 7 cm große Stäbchen ausschneiden und auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche geben. Für 10 – 12 Minuten backen und dann gut auskühlen lassen.

  3. Die Candymelts schmelzen und gegebenenfalls mit roter Lebensmittelfarbe etwas kräftiger einfärben. Die Spitze der Stäbchen in die Glasur tauchen, gut abtropfen lassen und trocken lassen. Die noch feuchte Glasur mit etwas Fruchtpulver bestreuen, dann aushärten lassen und servieren!

Und jetzt zum Gewinnspiel!

Zu gewinnen gibt es heute 5 wundervolle Bücher aus dem EMF Verlag:

1 x New York Bakery von Clara Hansemann

Aus diesem tollen Buch stammt das heutige Rezept und wer auf Kekse, Cookies & kleine Anekdoten aus dem winterlichen New York steht kommt mit diesem Buch voll auf seine Kosten!

1 x Slow Christmas von Ina Mielkau

Der perfekte Begleiter für die Weihanchtszeit denn dieses Buch beinhaltet Dekotipps und Geschenkideen aber auch Anleitungen zum Entschleunigen und Tipps für entspannte Feiertage!

 

3 x  EINFACH… (Weihnachtsbäckerei/Weihnachtsrezepte/Weihnachtsrezepte vegetarisch) von Gabriele Gugetzer & Rose Marie Donhauser

Kleine Büchlein mit großem Inhalt: Alle Rezepte beschränken sich auf 2-6 Zutaten und machen die Weihnachtsküche damit super easy!

Was ihr dafür tun müsst?

Teilnehmen könnt ihr per Kommentar unter diesem Post, via Facebook und bei Instagram – über jede Plattform könnt ihr euch somit 1 Los sichern (somit max. 3 Lose pro Teilnehmer). Meine Frage lautet überall gleich: Welches ist EUER liebstes Plätzchenrezept und warum?

Gewinnspielbedingungen:

  • Das Gewinnspiel beginnt am 02.12.2018 um 8:00 Uhr und endet am 06.12.2018 um 23:59 Uhr (MEZ).
  • Teilnahmeberechtigt sind Leser/Leserinnen aus Deutschland, die mindestens 18 Jahre alt sind. 
  • Der Gewinn kann nicht ausgezahlt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Im Falle eines Gewinnes erhält der/die Gewinner/in eine Email mit der Bitte um die Angabe der Adresse. Diese Adressdaten werden nur für den Versand des Gewinns benötigt.
  • Die Teilnahme erfolgt über die Abgabe eines Kommentars auf dem Blog und unter dem entsprechenden bei Facebook und Instagram.
  • Das Gewinnspiel steht in keinerlei Verbindung zu Facebook/Instagram
    und wird in keiner Weise von Facebook/Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert.

Ich wünsche euch allen viel Glück und bis dahin…

Bleibt süß & HAPPY BAKING!

xx Kristin

Happy Birthday, Fräulein Zebra! | #derteller + Gewinnspiel

Hallo meine Zebras!

3

3 Jahre ist dieser kleine Blog heute schon alt. Mein kleines Baby ist gar nicht mehr so klein und zusammen haben wir inzwischen so viel erlebt. Das vergange Jahr war definitiv das schwierigste bisher, da mir durch meinen Job und die Selbstständigkeit oft schlichtweg die Zeit und Energie gefehlt hat. Aber auch wenn es hier sehr still war ist im Hintergrund so viel passiert: Gestern habe ich euch schon verraten, dass ich von nun an wöchentlich im Radio zu hören bin *YAY* und heute kann ich endlich verraten, was mich seit Oktober tagtäglich beschäftigt hat….

Ich habe mein erstes eigenes Buch herausgebracht!

derteller-8derteller-9derteller-10derteller-13

Ganz nach dem Motto ’sich selbst mal einen Wunsch erfüllen‘ habe ich viel recherchiert und schließlich im Selbstverlag mein Buch ‚Der Teller‘ veröffentlicht. Die Geschichte ist persönlich und die Rezepte sind es auch…

 

Liebe Leser,

was ihr hier in den Händen haltet ist mein Herz. Okay, nicht das ganze, aber ein Teil davon. Denn aus einer kleinen Idee wurde eine große und sie wuchs und wuchs stetig weiter. Und jetzt – nach vielen Stunden Arbeit und Vorfreude – sind wir hier endlich angekommen. Verrückt.

In diesem Buch dreht sich alles um einen Teller. Einen ganz bestimmten Teller, genauer gesagt um ein Erbstück von meiner Oma. Und nicht nur den Teller hat sie mir vermacht, sondern auch viele, viele Rezepte. Aufgeschriebene und vorgelebte, veraltete und ganz aktuelle. Als kleines Mädchen liebte ich es dort Zeit zu verbringen, mich von Oma bekommen zu lassen und ihr dabei stets über die Schulter zu schauen. Auch meine Mama hat schon etliche Rezepte an mich weiter gegeben, große und kleine. Wie meine Art zu Kochen wohl aussehen würde wenn Mama mir das nicht beigebracht hätte? Ich mag es mir gar nicht vorstellen!

Damit all diese wundervollen Schätze voll Liebe und Tradition nicht verloren gehen habe ich sie gesammelt und mit einigen meiner eigenen Schmuckstücke ergänzt.

Ich konnte schon viele Ecken der Welt bereisen und die Orte, die mich in dieser Zeit am meisten berührt haben hinterliesen auch Spuren in meiner Küche. Zuvor unbekannte Gewürze, neue Zutaten, eine andere Philosophie. Darum dürfen auch diese Rezepte in meiner kleinen Sammlung auf keinen Fall fehlen. Denn sie gehören zu mir. Sie alle gehören auf meinen Teller.

Und jetzt wünsche ich euch viel Spaß beim Lesen & Probieren!

 

Ich bin überglücklich mit dem Ergebnis und auch ein bisschen stolz – so ein klitzekleines bisschen! Ich hätte euch ja auch gerne schon früher davon erzählt, aber ich wollte meine Familie, pünktlich zu Weihnachten, damit überraschen. Aber jetzt muss ich es nicht mehr geheim halten und kann es mit euch allen teilen.

derteller-12derteller-15derteller-16

Und weil teilen Freude macht und zur Feier meines Bloggeburtstags möchte ich unter euch treuen Lesern ein Buch verlosen. Dazu müsst ihr mir einfach einen Kommentar hinterlassen (GANZ UNTEN) und mir verraten, was ihr mit Fräulein Zebra verbindet! Teilnehmen könnt ihr bis zum 25. Januar 2017! Danach wird ausgelost 🙂 Viel Glück wünsche ich euch!

 

 

Und jetzt wünsche ich euch noch einen wundervollen Tag, freue mich auf eure Kommentare und esse ein Stück Geburtstagskuchen zusammen mit meinem Zebra! Wir haben euch sehr, sehr lieb <3

 

Bleibt süß & HAPPY READING!
xx Kristin

13. Dezember | Vanillekipferl-Cupcakes + Blitzgewinnspiel [Werbung]

Huhu meine Häschen!

Einen frohen 3. Advent wünsche ich euch <3 Lasst uns zusammen feiern mit einer doppelten Adventskalender-Überraschung…

ADVENTSKALENDER

Neben sensationellen Vanillekipferl-Cupcakes wartet am Ende des Posts noch ein tolles Gewinnspiel auf euch – hurra!

VanillekipferlCupcakes1VanillekipferlCupcakes3

Vanillekipferl-Cupcakes

für  12 Stück

  • 50g Butter
  • 125g Zucker
  • 1 Ei
  • 125g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 125ml Milch

 

  • 200g Schlagsahne
  • 200g Frischkäse
  • 50g Puderzucker
  • 10 Vanillekipferl

Backofen auf 170°C vorheizen und ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.

Butter und Zucker in einer Schüssel cremig rühren. Das Ei hinzufügen und gut verrühren. Mehl, Backpulver und Salz mischen und ebenfalls zum Teig geben. Zum Schluss die Milch unterrühren bis ein glatter Teig entsteht.

Auf die Muffinförmchen verteilen und im heißen Ofen für 25 Minuten backen. Aus der Form nehmen und auskühlen lassen.

Für die Creme die Schlagsahne steif schlagen. In einer zweiten Schüssel Frischkäse und Puderzucker miteinander verquirlen, dann die Sahne unterheben. Nun die Vanillekipferl mit den Fingern zerbröseln und in die Creme einrühren. In einen Spritzbeutel füllen und auf die ausgekühlten Cupcakes geben. Nach Belieben mit Vanillekipferln und Zuckerperlen verzieren.

VanillekipferlCupcakes5VanillekipferlCupcakes4

Wenn ihr die Vanillekipferl für die Cupcakes selbst backen wollt kommt hier das Rezept dafür:

Vanillekipferl

  • 275g Mehl
  • 75g Zucker
  • 200g Butter
  • 100g gemahlene Nüsse

 

  • 75g Zucker
  • 3 Päckchen Vanillezucker

Backofen auf 175°C vorheizen und 3 Backbleche mit Backpapier auslegen. Alle Zutaten mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Erst zu kleinen Kugeln, dann zu Kipferln formen und für ca. 15 Minuten backen.

In der Zwischenzeit Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel mischen. Die Kipferl direkt nach dem Backen in der Zuckermischung wälzen und dann komplett auskühlen lassen.

VanillekipferlCupcakes6VanillekipferlCupcakes2

Und nun zum Gewinnspiel!

Zu Gewinnen gibt es eine tolle, personalisierte Keksdose von Personello – wenn ihr genau hinseht könnt ihr sie auf den Fotos entdecken. Sonst lege ich euch diesen Post noch mal ans Herz, da seht ihr das Keksglas in seiner ganzen Pracht. Ich darf einen Gutschein verlosen, mit dem ihr euch genau so eine – ganz nach euren eigenen Vorstellungen – gestalten könnt. Und damit es noch bis zum Weihnachtsfest ankommen kann habt ihr dieses Mal nur 2 Tage Zeit! Hinterlasst mir einen Kommentar unter diesem Post und verratet mir euer Lieblingsplätzchen! Ich drücke euch die Daumen 🙂

Gewinnspielbedingungen:

  • Das Gewinnspiel endet am 14.12.15 um 23:59 Uhr.
  • Teilnehmen darf jeder ab dem 18 Lebensjahr.
  • Teilnahmeberechtigt sind Leser/Leserinnen aus Deutschland, Österreich & Schweiz. 
  • Der Gewinn kann nicht ausgezahlt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Im Falle eines Gewinnes erhält der/die Gewinner/in eine Email mit der Bitte um die Angabe der Adresse. Diese Adressdaten werden nur für den Versand des Gewinns benötigt, nicht an Dritte weitergegeben und nach dem Versand des Gewinns gelöscht.
  • Die Teilnahme kann nur über die Abgabe eines Kommentars auf dem Blog erfolgen.

 

Habt noch einen schönen Adventssonntag & bis morgen!

xx Kristin

 

PS: Morgen gibt’s den Gewinner des Buchs ‚Süße Weihnachtbäckerei‘ – seid gespannt!

[6. Dezember] Der Nikolaus war da und hat ein Gewinnspiel für euch dabei!

Fräulein Zebra Weihnachten

Whoop, whoop!

Heute kommt der Nikolaus zu Fräulein Zebra und hat Geschenke und ein tolles Rezept für euch dabei!

3DKekse3

Weihnachtliche Kekse mit 3D Motiv

Diese Kekse sind etwas ganz besonderes, denn sie sind sozusagen mit Hilfe der allerneuesten Technik gemacht! Stellt euch vor ihr könntet so ziemlich jeden beliebigen Text oder jedes Motiv in eine kleine Maschine werfen, die dann eine Weile rattert und arbeitet und schließlich einen Stempel ausspuckt mit dem ihr genau dieses Design auf einen Keks zaubern könnt.

Und jetzt verrate ich euch, dass das tatsächlich geht! Personello machts möglich und im Gegensatz zu anderen Keksstempeln wird das Motiv hier nicht einfach in den Keks hinein gestempelt, sondern sozusagen „heraus gestempelt“. Aber bevor ich hier viel quatsche zeige ich euch einfach die Ergebnisse, denn die sagen mehr als tausend Worte. Obendrauf gibt es auch noch ein leckeres Rezept, das Keksstempel erprobt und für sehr lecker befunden worden ist.

3DKekse1 3DKekse4

Butterplätzchen mit Weihnachtsgewürzen

für ca. 50 Stück

  • 100g Puderzucker
  • 250g Mehl
  • 125g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • je 1 TL Vanillezucker, Zimt & Spekulatiusgewürz

Puderzucker und Mehl mischen und sieben. Die restlichen Zutaten hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verkneten. Teig für mindestens 2 Stunden kaltstellen – je kälter der Teig desto leichter lässt er sich verarbeiten.

TIPP: Den Teig schon vor dem Kühlen in 4 Teile teilen und nicht als Kugel, sondern als flache Platte kaltstellen. So lässt er sich schneller ausrollen und die ungenutzten Teigstücke werden nicht warm.

Backofen auf 180°C vorheizen.

Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen. Keksstempel in etwas Mehl tauchen, abklopfen und dann auf den Teig stempeln. Dabei möglichst gleichmäßig drücken, eventuell leicht mit dem Stempel wackeln, dann löst er sich leichter. Danach den Text ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Die Kekse für 10 Minuten backen und anschließend gut auskühlen lassen.

3DKekse53DKekse2

Zum Verzieren habe ich Zuckerschrift, weiße Schoki, Kakaopulver, Silberpulver, Streusel, Zuckersterne und -schneeflocken genommen – aber eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! Auch da habe ich noch einen kleinen Praxistipp: Am Besten lässt sich die Verzierung mit einem Holzspieß auftragen – denn da ist die Spitze fein genug um problemlos alle Buchstaben nachfahren zu können und das Ergebnis wird schön gleichmäßig.

 

Und jetzt zeige ich euch, was der Nikolaus für euch in den Stiefel gepackt hat:

In einem Blitzgewinnspiel darf ich einen der Keksstempel an euch verlosen! Und ihr dürft sogar selbst entscheiden, ob ihr lieber den „Merry Christmas“ oder doch den „Frohe Weihnachten“ Stempel haben wollt.

3DKekse6 3DKekse7

Damit der Stempel euch auch noch rechtzeitig erreicht läuft das Gewinnspiel nur bis Montag, den 08.12.2014 um 24:00 Uhr. Dann ist noch genug Zeit für mich um den Stempel loszuschicken und für euch um die leckeren Kekse zu Backen!

Wie ihr gewinnen könnt?

Es gibt 3 Möglichkeiten Lose zu sammeln:

  • besucht Fräulein Zebra bei Facebook  und lasst mir ein Däumchen da
  • verschickt eine Nachricht über Twitter folgendem Inhalt: Fräulein Zebra freut sich auf Weihnachten & ihr könnt einen Keksstempel von @Personello gewinnen! http://wp.me/p3ntSV-uT #Weihnachtszebra
  • hinterlasst mir hier einen Kommentar und verratet mir, für wen ihr die Kekse gerne backen würdet (und erwähnt bitte auch, ob ihr die ersten beiden Lose ebenfalls gesammelt habt!)

Ihr könnt also bis zu 3 Lose sammeln und dann müsst ihr nur noch fest die Daumen drücken!

Gewinnspielbedingungen:

  • Teilnehmen darf jeder ab dem 18 Lebensjahr.
  • Teilnahmeberechtigt sind Leser/Leserinnen aus Deutschland, Österreich & Schweiz 
  • Der Gewinn kann nicht ausgezahlt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Im Falle eines Gewinnes erhält der/die Gewinner/in eine Email mit der Bitte um die Angabe der Adresse. Diese Adressdaten werden nur für den Versand des Gewinns benötigt, nicht an Dritte weitergegeben und nach dem Versand des Gewinns gelöscht.
  • Die Teilnahme kann nur über die Abgabe eines Kommentars auf dem Blog erfolgen.

 

Ich drücke euch jetzt schon die Daumen & hoffe das Gewinnspiel gefällt euch!

Habt einen schönen Nikolaustag & HAPPY BAKING!

xo Kristin

 

PS: Vielen, vielen Dank an Personello für die Möglichkeit die Stempel zu testen und mit euch zu teilen!

#PANCAKEAPRIL + Giveaway

PENG! 

Das war er, der Startschuss für den Pancake-April! Nun wird es sich hier 30 Tage lang um die fluffigen Küchlein drehen – in allen Formen und Geschmacksrichtungen. Dazu habe ich mir auch ein paar liebe Unterstützer ins Boot geholt, aber dazu später mehr.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mich bei meiner Aktion unterstützt – also ran an die Pfannen, teilt den Blogpost mit euren Freunden und verwendet den Hashtag #PANCAKEAPRIL bei Twitter und Instagram!

Zur Einstimmung habe ich ein Pinterest Board für euch zusammengestellt. Dort werden auch nach und nach die aktuellen Rezepte gepinnt.

Ich muss gestehen: Ich liebe Pancakes! Sie sind einfach so schön vielseitig. Von dünn und knusprig bis dick und luftig ist alles möglich. Und hier noch etwas Karamell dazu, da ein bisschen Sahne und auf den Teller kommt noch eine Hand voll frische Früchte…

In den nächsten Wochen kommt eine bunte Mischung meiner Lieblingsrezepte auf euch zu und ich hoffe, ich kann euch mit meiner Pancake-Liebe anstecken!

Und um das ganze noch einmal zu toppen gibt es auch etwas zu gewinnen! Die zauberhafte Ada von Hugs & Kisses mini verkauft in ihrem Shop zuckersüße Miniversionen von allen erdenklichen süßen Sachen und dort habe ich – passend zum Thema – diesen wunderschönen Pancake-Anhänger gefunden und zugeschlagen.

www.public-domain-image.com (public domain image)

Und mit etwas Glück gehört dieses Schmuckstück bald euch!

SO GEHT’S!

Ihr könnt euch insgesamt 2 Lose verdienen:

Das 1. Los gibt es für einen Kommentar unter diesem Post, in dem ihr mir verratet, welches euer liebstes Pancake-Rezept ist (gerne mit Link, damit ich es pinnen kann!) oder was für Rezepte ihr euch von mir wünscht!

Ein 2. Los gibt es, wenn ihr meiner Facebook-Seite ein „gefällt mir“ schenkt UND das Gewinnspiel-Foto liked, kommentiert und/oder teilt!

Natürlich gibt es auch ein paar Regeln zur Teilnahme:

  • Das Gewinnspiel endet am 30. April 2014 um 20.00 Uhr (UTC+01:00) 
  • Zur Teilnahme musst du mindestens 16 Jahre alt sein, der Wohnort ist egal
  • Nur Kommentare unter diesem Beitrag (bzw. der englischen Version) zählen
  • Doppelte Kommentare werden aussortiert
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und der Gewinn kann auch nicht ausgezahlt werden

Die Gewinner werden ausgelost und hier bekannt gegeben.

Wenn ihr Fragen zum Gewinnspiel habt, dann meldet euch gerne bei mir!

Das war es heute von mir! Morgen kommt dann das erste Rezept und in diesem Sinne wünsche ich euch einen HAPPY PANCAKE APRIL!

xo Kristin