[21. Dezember] Last-Minute Weihnachtskarten mit Tape

Fräulein Zebra Weihnachten

Lasst uns schnell das heutige Türchen aufmachen, denn ich habe so das Gefühl, dass es in Eile ist…

 

TapeKarten2

Weihnachtskarte mit Masking Tape

Damit sorgt ihr dafür, dass eure Weihnachtspost noch rechtzeitig ankommt UND schick aussieht! Denn diese Karten gehen blitzschnell! Schneller als ihr „Masking-Tape-Weihnachtskarte“ sagen könnt… Und los!

Ihr braucht:

MaterialTapeKarten

  • Tonkarton / Kartenrohling
  • Maskingtape
  • Schere

So geht’s:

AnleitungTapeKarten

Ich denke, das Bild spricht für sich selbst… Ihr braucht 3 Streifen, die nach oben hin kürzer werden und etwa den selben Abstand haben. Dann verbindet ihr die Enden noch diagonal und klebt unten einen kleinen Streifen senkrecht hin (als Stamm).

TapeKarten

Schon ist eure puristische Tape-Tanne fertig und die Karten können beschriftet und mit lieben Botschaften versehen werden. Schneller gehen wirklich nur gekaufte Karten..

 

Habt einen schönen 4. Advent & HAPPY CRAFTING!

xo Kristin

Werbeanzeigen

Aprikosen Trauben Marmelade + DIY | … von Herzen!

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft. Und nicht nur die. Ich persönlich liebe es Freunden und Familie einfach mal so eine Freude zu machen. Da braucht es keinen expliziten Grund, denn „Ich hab dich wirklich gern!“ und „Weißt du eigentlich, dass du toll bist?“ sind genug Anlass für eine kleine Aufmerksamkeit zwischendurch.

Genau für solche Momente habe ich ein prima Rezept und eine ganz niedliche DIY-Verpackungsidee für euch!

Aprikosen und Trauben tun sich zusammen und verwandeln sich in oberfruchtige Marmelade. Dann lassen sie sich in hübsche Gläschen abfüllen und mit Masking Tape und Wolle schmücken – & das alles nur um einem lieben Menschen eine Freude zu machen. Ich finde das wirklich nett von ihnen!

 

AprikosenTraubenMarmelade1

 

Aprikosen Trauben Marmelade

für 5-6 kleine Gläser

  • 400g helle kernlose Weintrauben
  • 600g Aprikosen (entsteint)
  • 500g Gelierzucker 2:1
  • 75-100ml stark aufgebrühter Earl Grey Tee

 

Früchte waschen, in kleine Stücke schneiden und in einen großen Topf geben. Mit dem Gelierzucker und dem Tee mischen und 30 – 60 Minuten durchziehen lassen. Aufkochen lassen und 4 Minuten sprudelnd kochen. Dann je nach Geschmack leicht pürieren und die Gelierprobe machen. Heiß in saubere Gläschen abfüllen und fest verschließen.

 

[Wenn Aprikosen und Trauben nicht so euer Ding sind könnt ihr auch was anderes in die Gläser abfüllen – eine andere Sorte Marmelade oder Nutella oder Erdnussbutter oder Karamellcreme oder oder oder…]

 

Wenn alles abgekühlt ist geht es an die Deko:

AprikosenTraubenMarmelade4

 

Zu diesem Zweck habe ich euch eine kleine Grafik gebastelt, dann muss ich mir nicht den Mund fusselig reden und ihr versteht sofort was ich meine:

Herzchen-Verpackung

Nach dem selben Prinzip habe ich dann auch noch die Deckel gestaltet. Ihr könnt aber auch einfach ein schlichteres Etikett auf den Deckel kleben!

AprikosenTraubenMarmelade3

 

Und wen würdet ihr mit so einer lieben Kleinigkeit überraschen?

 

Ein (virtuelles) Gläschen geht an Liv von Thank you for eating, denn hiermit mache ich bei ihrem Blogevent Handgemacht von Herzen mit!

Handgemacht von Herzen vom 01.07.-31.07.2014

 

Lasst es euch gut gehen und HAPPY JAM MAKING!

xo Kristin