Kürbis-Zimtschnecken

Hallo ihr Lieben,

während es sich in der letzten Woche in Italien noch sehr sommerlich angefühlt hat sind wir jetzt  in Deutschland doch schon eindeutig immer Herbst angekommen. Ein goldener Herbst zwar, aber morgens und abends ist es inzwischen schon arg frisch. Und soll ich euch was verraten? ICH LIEBE ES! Es gibt für mich kaum etwas schöneres, als sich abends einzukuscheln & es sich mit Kerzen und einem guten Buch gemütlich zu machen.

Klassischer Weise ist Herbstzeit auch immer Suppenzeit, aber in die Richtung zieht es mich im Moment noch nicht so. Die Kürbissuppe darf also noch etwas auf sich warten lassen – ich verarbeite das orange Gemüse währenddessen lieber zu zimtig süßen Hefeschnecken. Dieser Duft,die Farbe & natürlich auch der Geschmack sind einfach umwerfend – das müsst ihr probieren! 

Kürbis Zimtschnecken

Herbstlich, süß & herrlich aromatisch – Zimtschnecken mit Kürbis & Frischkäse-Frosting!

Gericht Gebäck
Vorbereitungszeit 2 Stunden
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gesamtzeit 2 Stunden 30 Minuten
Portionen 15 Stück

Zutaten

  • 530 g Mehl Type 550
  • 1 Ei
  • 50 g Zucker
  • 80 g weiche Butter
  • 300 g Kürbispüree
  • 125 ml lauwarme Milch
  • 20 g frische Hefe
  • 100 g weiche Butter
  • 100 g brauner Zucker
  • 50 g Zucker
  • 2 TL Zimt
  • 200 g Frischkäse
  • 100 g Puderzucker
  • etwas Vanille

So geht’s:

  1. Für den Teig die lauwarme Milch mit der Hefe verrühren, bis sich alles aufgelöst hat. Nun Mehl, Zucker, Butter, Ei und das Kürbispüree (dafür einfach Kürbisstücke im Backofen bei 200°C für 20-30 Minuten backen und pürieren) in eine große Schüssel geben. Die Hefemilch dazugeben und alles für mindestens 5 Minuten zu einem geschmeidigen Teig verkneten, dann abdecken und für 1-2 Stunden gehen lassen.
  2. Den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und zu einem Rechteck (ca. 60×40 cm) ausrollen. Die Butter auf dem Teig verstreichen, dann die Zimt-Zucker-Mischung gleichmäßig darüber verteilen.
  3. Den Teig aufrollen und in ca. 2-3 cm dicke Scheiben schneiden. Die Schnecken auf ein Backblech setzen, mit einem Tuch abdecken und erneut ca. 30 Minuten gehen lassen. In der Zwischenzeit den Backofen auf 180° C (Ober-/Unterhitze) vorheizen und dann die Schnecken für 30-35 Minuten backen. Gut auskühlen lassen, mit einer Glasur aus Frischkäse, Puderzucker und Vanille bestreichen und servieren!

Habt ihr schon mal mit Kürbis gebacken oder kocht ihr lieber herzhafte Gerichte damit? Mehr Kürbis-Inspiration findet ihr hier:

Bleibt süß & HAPPY BAKING!

xx Kristin

[23. Dezember] Zimtschnecken Pancakes

Fräulein Zebra Weihnachten

Werft schon mal die Pfannen an! Hier kommt euer Lieblingsfrühstück für die Feiertage:

ZimtSchneckenPancakes1

Zimtschnecken Pancakes

Warum nicht mal zwei großartige Leckereien miteinander kombinieren und etwas Umwerfendes erhalten? Das dachten sich auch die Jungs von Sorted bei diesen Pancakes und ich bin so froh, dass sie diese Idee hatten. Ich hab das Rezept dann ein kleines bisschen abgewandelt und für euch getestet. Das Ergebnis: Sooooooo lecker! <3

 

Zimtschnecken Pancakes

für ca 12 Stück

  • 75g weiche Butter
  • 75g brauner Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 150g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 150ml Buttermilch

Butter, braunen Zucker und Zimt zu einer glatten Creme verrühren, in einen Gefrierbeutel füllen und verschließen.

Eine große Pfanne auf mittlerer Hitze vorheizen.

Für den Pancake Teig Mehl, Backpulver und Salz vermischen. Dann die Eier und die Buttermilch hinzufügen und alles zu einem klümpchenfreien Teig verrühren.

Je einen EL Teig in die Pfanne geben und 30 Sekunden braten. Nun eine kleine Ecke vom Gefrierbeutel abschneiden und die Zimtcreme in einer Spirale auf den Pancake geben, weitere 30 Sekunden braten. Jetzt die Pancakes wenden und von der anderen Seite eine halbe Minute lang fertig braten. Aus der Pfanne nehmen und die Pfanne nach jeder Bratrunde mit einem Küchentuch auswischen – sonst werden die Zuckerreste zu dunkel und fangen an zu verbrennen.

Die Pancakes entweder warmhalten  oder sofort servieren!

ZimtSchneckenPancakes2 ZimtSchneckenPancakes4

Knusprig und doch fluffig. Süß aber nicht zu süß.. ich könnte noch tagelang davon schwärmen, aber am besten probiert ihr es selbst!

ZimtSchneckenPancakes3

Macht es euch schön & HAPPY COOKING!

xo Kristin

 

PS: Schaut euch unbedingt mal den YoutubeChannel der Jungs von Sorted an! <3 Ob man die wohl alle heiraten kann? 😉