Mediterraner Nudelsalat

Huhu meine Lieben!

 

Immer Sommer darf er bei keinem Grillfest fehlen – der Nudelsalat. In unserer Familie gibt es ihn klassischer Weise mit Joghurtdressing sowie Erbsen, Möhrchen und Wurst. Saulecker aber dafür liegt er auch ziemlich schwer im Magen. Da bleibt nicht mehr viel Platz für all die anderen leckeren Sachen auf dem Rost.

Darum zeige ich euch heute eine mediterrane Alternative mit getrockneten Tomaten, Rucola und Mozzarella – super schnell gemacht und richtig lecker!

MediterranerNudelsalat-1MediterranerNudelsalat-3MediterranerNudelsalat-5MediterranerNudelsalat-9

Mediterraner Nudelsalat

für 2-4 Portionen

 

  • 200 g Nudeln
  • 1 Packung Mini Mozarella
  • 50 g getrocknete Soft-Tomaten
  • 50 g Rucola
  • 6 EL Olivenöl
  • 4 EL Balsamico
  • 2 EL Honig
  • italienische Kräutermischung
  • Salz, Pfeffer

 

Die Nudeln nach Packungsanleitung al dente kochen, abgießen und beiseite stellen.

Mozarella und getrocknete Tomaten klein schneiden. Den Rucola waschen und grob hacken. Aus dem Olivenöl, Balsamico, Honig, Kräutern und etwas Wasser ein Dressing zubereiten, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Alles mit den Nudeln vermischen, etwa eine Stunde durchziehen lassen und servieren.

MediterranerNudelsalat-2MediterranerNudelsalat-4MediterranerNudelsalat-6MediterranerNudelsalat-8

Gehört Nudelsalat bei euch auch zu jedem Grillfest? Und wenn ja, wie sieht eurer Traditionsrezept aus?

 

Bleibt süß & HAPPY COOKING!

xx Kristin

Advertisements