Drucken

Tabouleh mit Frühlingsgemüse

Leicht, frisch & grün - diese Tabouleh bringt Frühling auf den Teller!

Gericht Hauptspeise, Salat
Zubereitungszeit 20 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 75 g Bulgur
  • 150 ml heißes Wasser
  • 250 g grünen Spargel
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 1 Avocado
  • 75 g Babyspinat
  • 1 Handvoll glatte Petersilie
  • Saft einer Zitrone
  • 2 EL Apfelessig
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz & Peffer

So geht's:

  1. Bulgur in eine große Schüssel geben, mit dem heißen Wasser übergießen, leicht salzen und für ca. 5 Minuten quellen lassen. Dann gut durchrühren und beiseite stellen.
  2. Den Spargel putzen, in mundgerechte Stücke schneiden und in einer Pfanne für 4-5 Minuten anbraten, dabei leicht salzen & pfeffern. 

  3. Währenddessen die Frühlingszwiebeln, den Spinat und die Petersilie waschen und trocken und fein hacken. Die Avocado in kleine Würfel schneiden und alles mit dem Bulgur vermengen. Zum Schluss den gebratenen Spargel, sowie Zitronensaft, Apfelessig und Olivenöl gut unterheben. Dann abschmecken und servieren.