Drucken

Bienenwachstücher

Rettet unseren Planeten - oder helft zumindest mit beim Eindämmen der Plastik-Flut!

Gericht DIY
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Portionen 6 Stück

Zutaten

  • 100 g Bienenwachs
  • 3 TL Jojobaöl
  • 6 Stück Stoff (à 30x30)
  • Topf & Pinsel
  • Backblech & Alufolie

So geht's:

  1. Den Stoff auf die gewünschte Größe zuschneiden und zurecht legen.

    Bienenwachs in einen kleinen (alten) Topf geben und auf mittlerer Hitze schmelzen. Das Jojobaöl hinzufügen und gut verrühren.

    Den Ofen auf 100° C vorheizen.

    Die Arbeitsfläche, sowie ein großes Backblech mit Alufolie auslegen. Die Stoffstücke nun flach auf die vorbereitete Arbeitsfläche legen.

    Mit dem Pinsel den Stoff gleichmäßig mit dem heißen Wachs einstreichen. Auf das Backblech geben und im vorgeheizten Ofen 5 Minuten schmelzen und verteilen lassen. Sollte es nach dieser Zeit noch nicht gleichmäßig verlaufen sein für weitere 3 Minuten im Ofen lassen.

    Dann vom Blech abziehen, kurz mit den Fingern halten und abkühlen lassen. Nun sind die Tücher bereit für ihren Einsatz.