[6] Pan di Stelle

Hey meine Lieben,

draußen ist es ungemütlich, also sitze ich zuhause und schwelge in Urlaubserinnerungen. Dieses Jahr haben wir einen Roadtrip in Italien gemacht. Bis auf den ersten Stop komplett ungeplant, sind wir einfach hingefahren worauf wir gerade Lust hatten, haben auf dem Weg schnell nach Campingplätzen gesucht und dort dann unser Lager für die Nacht aufgeschlagen.

Wir hatten wirklich tolles Wetter obwohl wir erst spät unterwegs waren. Und neben dem ganzen grandiosen Essen, das wir vor Ort verdrückt haben, hab ich meinen persönlichen Vorrat auch ordentlich aufgestockt: Pasta, Mehl, Olivenöl, Tomatensauce,… und auch meine allerliebsten italienischen Kekse: Pan di Stelle! Die süßen Schokokekse mit den Sternchen drauf haben es mir schon immer angetan und leider ist meine Packung schon wieder viel zu lange leer gefuttert. Darum habe ich mir selbst welche gebacken und das Rezept gibt es jetzt auch für euch!

Pan di Stelle

Wenn süße Kakaokekse auf schimmernden Sternenregen treffen, dann entstehen die leckersten italienischen Kekse überhaupt!

Gericht Gebäck, Kekse
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Wartezeit 30 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten
Portionen 50 Stück

Zutaten

  • 30 g gemahlene Haselnüsse
  • 100 g Butter
  • 60 g Margarine
  • 1 Ei
  • 2 EL Honig
  • 30 g Zartbitterschokolade
  • 400 g Mehl
  • 40 g Kakao
  • 200 g Puderzucker
  • 3 EL Milch
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • weiße Zuckersterne
  • Glitzerzucker

So geht’s:

  1. Haselnüsse mit 2 EL Puderzucker in eine Küchenmaschine geben und extra fein mahlen.

  2. Die Schokolade schmelzen, dann die Butter mit Margarine und Ei cremig rühren. Nun den Honig und die Schokolade unterrühren.

  3. Die gemahlene Haselnüsse mit Mehl, Kakao, Backpulver, restlichem Puderzucker und Salz vermischen. In der Mitte eine Mulde formen und die Butter-Schokoladenmischung hineingeben. Die Milch dazugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und für etwa 30 Minuten kaltstellen.

  4. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und kleine Kreise (ca. 5 cm Durchmesser) ausstechen. Währenddessen den Backofen auf 180° C vorheizen und mehrere Backbleche mit Backpapier auslegen.

  5. Weiße Zuckersterne auf die Kekse legen und mit etwas Glitzerzucker bestreuen. Dann für etwa 10 Minuten backen, gut auskühlen lassen und servieren! 

Kennt ihr diese tollen Kekse oder habt ihr vielleicht einen anderen Liebling aus dem Urlaub?

Bleibt süß & HAPPY BAKING!

xx Kristin

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.