12. Dezember | Fimo-Federn als Verpackungsidee

Hallo meine Lieben!

Kaum zu glauben, aber heute ist tatsächlich schon Halbzeit in unserem kleinen Advents-Countdown. Echt unfassbar.. Höchste Zeit sich mit Geschenken zu beschäftigen:

ADVENTSKALENDER

Darum möchte ich euch heute zeigen wie ihr niedliche Federn aus Fimo machen könnt – mit denen lassen sich eure Geschenke dann wunderschön verzieren!

FimoFedernGeschenk1

Es ist wirklich ziemlich simpel, wenn man das Konzept verstanden hat.

Ihr braucht:

  • Fimo
  • Eine glatte Unterlage z.B. ein Gefrierbeutel
  • Eine Nadel
  • Eine stumpfe Stricknadel

 

Und so geht’s:

Ich denke die Bilder sprechen ganz gut für sich selbst – hier nur noch ein paar kleine Hinweise:

  • Startet mit einer haselnuss- bis walnussgroßen Kugel aus Fimo.
  • Achtet darauf das Fimo nicht zu flach zu drücken – 2 oder 3 mm sind ideal.
  • Glättet die Oberfläche mit der Folie damit keine Fingerabdrücke mehr zu sehen sind.
  • Bearbeitet die Feder von beiden Seiten – erst eine Einkerbung mit der stumpfen Nadel, dann die feine Textur mit der dünnen Nadel.
  • Zum Schluss nur noch einige kleine Dreiecke aus dem Randbereich schneiden und etwas in die gewünschte Form bringen.

Kleiner Zusatz-Tipp: Wenn ihr die Feder oben am runden Teil leicht zusammendrück springen die unteren Federn schön auf und ihr könnt die zusammengedrückte Masse zu einem kleinen Federkiel formen.

FimoFedernGeschenk3

Jetzt nur noch nach Packungsanleitung im Ofen trocken und schon sind die Federn einsatzbereit 🙂

FimoFedernGeschenk2

Sicher kann man mit diesen handgemachten Federn auch noch andere Sachen machen – habt ihr da vielleicht Ideen?

Jetzt aber *husch husch* zurück zum Geschenkeaussuchen! Wir sehen uns ja morgen wieder 🙂

xx Kristin

Advertisements

4 Kommentare zu „12. Dezember | Fimo-Federn als Verpackungsidee

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s