7. Dezember | Selbstgemachter Kerzenhalter

Hallo meine Lieben,

 

schön, dass ihr heute wieder dabei seid. Wollen wir zusammen Türchen 7 öffnen?

ADVENTSKALENDER

Und? Was versteckt sich da nun? Ich würde es als prima Weihnachtsgeschenk beschreiben! Ich zeige euch heute wie ihr super einfach einen richtig teuer aussehenden Kerzenhalten machen könnt – und da die Hauptzutaten Papier und Alufolie sind ist es auch noch schonend für euren Geldbeutel!

Kerzenhalter6

Kerzenhalter7

Ich bin absolut verliebt in meinen kupferfarbenen Ast mit den kleinen weißen Kerzen….

Ihr braucht:

  • Papier Mache Kleber (Rezept folgt weiter unten)
  • Alufolie
  • Zeitungspapier
  • Baumkerzenhalter
  • Heißkleber
  • Sprühfarbe

Kerzenhalter1

Zunächst müsst ihr euch aus Alufolie einen Ast in der von euch gewünschten Form und Größe formen. Lasst die Verzweigungen einfach mit euren Händen wachsen und formt so lange bis ihr zufrieden seid. Keine Sorge wenn manche Stellen etwas instabil sind – dafür kommt ja Papiermache drauf 😉

Danach müsst ihr den kompletten Zweig mit Papiermache eindecken. Achtet darauf nicht zu viele Lagen zu überlappen, sonst kann es nicht richtig trocken. Um in die Ecken zu kommen nehmt ihr am besten eure Hände – so könnt ihr es auch schön fest andrücken und eventuell noch etwas formen. Lasst die Schicht gut trocknen (etwa 1 Tag) und fügt dann noch eine zweite Schicht hinzu damit alles schön stabil wird. Wieder gut austrocknen lassen.

Kerzenhalter3Kerzenhalter2Kerzenhalter4

Jetzt müsst ihr die Baumkerzenhalter vorbereiten. Ihr könnt sie auch einfach an den Ast klipsen aber ich fand es ohne die Klemmen schöner also habe ich diese vorsichtig mit einer Zange abgeklippst.

Dann werden die Kerzenhalter mit Heißkleber an die gewünschte Stelle geklebt.

Nun müsst ihr das Ganze nur noch mit metallic Sprühfarbe ansprühen – haltet euch dazu an die Anweisungen auf der Dose bezüglich Trockendauer zwischen den Schichten und bis es berührbar ist.

Kerzenhalter5

Das war’s auch schon! Nur noch ein paar Kerzen drauf und ihr habt einen wunderschönen Kerzenhalter den so sicherlich niemand sonst hat!

Jetzt schulde ich euch nur noch das Rezept für den Papier Mache Kleber, aber das ist auch gaaaaaanz easy:

Ihr mischt 1 Teil Mehl mit 5 Teilen Wasser in einem Topf, bringt es zum kochen und lasst es etwa 2 Minuten köcheln. Fügt 2-3 EL Salz hinzu – so verhindert ihr später Schimmel! Jetzt alles in Schraubgläser füllen und abkühlen lassen. Fertig ist der Kleber!

Kerzenhalter8

Ich hoffe euch gefällt der Kerzenhalter genau so gut wie mir…

Habt ihr vielleicht sogar Lust einen nachzubasteln? Wenn ja, welche Farbe würdet ihr wählen und würdet ihr ihn verschenken oder selbst behalten?

 

Bis morgen! ❤

xx Kristin

Advertisements

2 Kommentare zu „7. Dezember | Selbstgemachter Kerzenhalter

  1. Liebe Kristin,
    was so einfache DIY-Ideen doch für eine tolle Wirkung haben können. Nach meiner aktuellen Dekoration wäre der Ast weiß, schwarz oder gelb. Wenn’s nach meinem Herzen gehen würde: PINK 😉
    Liebe Grüße, Anna-Karina

    1. Das ist wirklich ein richtig tolles Gefühl sowas mit den Händen zu gestalten – und dann kann man sich den Ast auch so wachsen lassen wie man ihn gerne hätte 😀 Und PINK wäre eine sehr gute Wahl 😛

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s